Theorieunterricht mit Gersfeld 2

Am 28.12.2016 fand in der Reiterstube des Ruf Gersfeld ein Theorieunterricht für die Voltigiergruppe Gersfeld 2 statt. Durchgeführt wurde die Unterrichtsstunde von dessen Trainern Kara Heller und Jana Gensler.
Die Voltigierer mussten verschiedene Fragen beantworten, wofür sie in zwei verschiedene Gruppen aufgeteilt wurden. Das Ergebnis der Gruppe wurde dann der jeweiligen anderen Gruppe vorgestellt.
Sie mussten Fragen beantworten aus den Gebieten, Was ist Voltigieren?, Eigenschaften des Voltigierpferdes, Ausrüstung des Voltigierpferdes, der Voltigierer, Pferdepflege, Einteilung der Voltigierübungen in dynamische & statische Übungen sowie in Pflicht & Kürübungen und die Unterteilung von Übungen in Strukturgruppen. Außerdem beschäftigten sie sich mit der A- Pflicht, indem sie die Hauptkriterien der einzelnen Übungen herausfanden und sich verschiedene Vorübungen überlegen mussten.
Ziel des Theorieunterrichtes war es den Zusammenhalt de Gruppe zu stärken, da die Gruppe ursprünglich aus zwei verschiedenen Gruppen bestand, außerdem sollten die Voltigierer ein paar Hintergrundinformationen über das Voltigieren bekommen um die Übungen die sie jede Woche auf dem Pferd turnen besser zu verstehen, damit sie selbst Fehler erkennen und mit gezielten Vorübungen ihre Übungen verbessern können.